Allgemeines

Ich bin:
Frau mit KiWu
Ich suche:
YES-Spender
Alter:
21
Land:
Deutschland
Region:
Sachsen

Gesundheit/Spende

Spende:
Becher bevorzugt, ich pausiere gerade
Blutgruppe:
A+
Gesundheit:
gesund
Atteste:
HIV-Test
Attestaktualität:
länger als 6 Monate
Brille:
Nein
Raucher:
Ja
Anzeigentext:
Hallo Smile

Ich &' Meine freundin Wünschen uns Ein Kind..
Ich persönlich war schon schwanger was aber kurz nach der Geburt verstorben ist.. Sad
Wir wollen es einfach nochmal versuchen..
Wir sind seit 2 Jahren zusammen ..
Ich bin 21 Jahre &' Meine Freundin ist 20 Jahre..
Wir wohnen auch zusammen in einer 3 raum wohnung in Dresden!
Wir Möchten nur bechermethode!
&' Bitte nur in Dresden Bei uns Zuhause.. Da wir schon viel schlechte erfahrung gemacht haben.. &' Bitte nur ernstgemeinte nachrichten .. wo uns auch wirklich jemand helfen möchte ..
Dankeschön Smile

Bei weiteren fragen einfach melden Smile

Mfg. Smile

Aussehen

Größe:
160
Augenfarbe:
blau
Haarfarbe:
blond
Tattoos:
ja
Piercing:
ja
Figur:
normal
Ich sende Dir gerne:
ein aktuelles Foto

Kinder/Heim/Familie

Neigung:
lesbisch
Umgangswunsch:
ich bin leidenschaftliche Mutter/Vater!, die Kinder sollen eine tolle Kindheit geniessen koennen
Kinder:
noch keine eigenen Kinder
Familienstatus:
Lebensgemeinschaft
Wohnsituation:
zusammen in einer Wohnung/Haus, mit Haustieren

Persönliches

Charakter:
fröhlich, zufrieden, liebenswert und zeitweise chaotisch
Ausbildung:
Hauptschule
Funktion:
Angestellter
Branche:
Pflanzen und Tiere
Beschäftigungsstatus:
arbeitssuchend
Freizeitaktivitäten:
Familie, Kino, Musik, Lesen
Sprachen:
Deutsch
Religion:
keine

Zusatzinfo+Juristisches

Reisebereitschaft:
lokal
Fahrtkosten:
Nein
Aufwandsentsch.:
Nein
Juristisches:
Auf Wunsch können wir uns gerne über die Rechte und Pflichten gegenüber unserem Wunschkind austauschen.
Zum Thema:
Unterhalt/Umgang/Sorgerecht habe ich konkrete Vorstellungen und möchte Dir diese gerne näherbringen.
  • Ergebnis: 1.00 Bewertungen: 3
  • Angezeigt: 349
  • Mitglied blockieren

LILALAUNEBAEER

  • Geschrieben vor 9 Tag(e)
Bei den vielen Rechtschreibfehler einen Spender finden, das wird sehr schwierig.